ÜBER MICH

 

schreiber_athena

Athena Schreiber

 

Ich liebe Geschichten. Ich liebe das Spielen. Ich liebe es, mit Worten zu spielen und den Geschichten einen Raum zum Tanzen zu geben.

Deshalb bin ich den Brettern, die die Welt bedeuten, verfallen.

Im geheimnisvollen Spessart geboren, zog ich von zu Hause aus, um das Fürchten zu lernen – oder besser gesagt, um zu studieren: Theaterwissenschaft, Germanistik und Geschichte.

Während und nach dem Studium habe ich an freien Theatern und Landesbühnen assistiert und gespielt. An der Landesbühne Niedersachsen Nord war ich als Dramaturgin für das Kinder- und Jugendtheater engagiert.

Mit der Geburt meines Sohnes bin ich in den schön-schauervollen Spessart zurück gekehrt und seitdem freiberuflich tätig: Als Regisseurin habe ich an der Landesbühne Niedersachsen Nord drei Stücke für Kinder inszeniert, Theaterkurse an Grundschulen und für die VHS geleitet und Sprachunterricht für geflüchtete Menschen gegeben. Außerdem bin ich als Erzählerin durchs Hessische getingelt.

Seit 2016 bin ich die Dramaturgin und Theaterpädagogin der Opernakademie Bad Orb.

Und nun habe ich meine eigenen Bretter mit meinem kleinen Erzähltheater WortSpiel. Hier finden meine Geschichten endlich eine Heimat. Und das wurde auch Zeit, denn nur wenn sich die Geschichten wohlfühlen, können sie auch gut erzählt werden.